10.02.2019

Beratung für Krebsbetroffene

Wittenberg (WiSo). Krebsbetroffene und ihre Angehörigen können sich am Donnerstag, dem 14. Februar von 8.30 bis 15.30 Uhr in der Begegnungsstätte im Innenhof des Kreisverbandes der Arbeiterwohlfahrt (AWO), Marstallstraße 13a, kostenfrei beraten lassen. 

Allgemeine Informationen rund um das Thema Krebs, sozialrechtliche und psychosoziale Fragen werden durch geschulte Beraterinnen und Psychoonkologinnen der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft e.V. geklärt. 

Eine telefonische Terminvereinbarung unter 0345/47 881 10 ist unbedingt erforderlich.




Video

Oberbürgermeister Zugehör

mehr Videos

Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: