03.02.2019

„Die Schöne und das Biest“ mit dem Theater „Liberi“

Musical-Highlight in der Phönix Theaterwelt

Wittenberg (WiSo). Die wohl schönste Liebesgeschichte aller Zeiten kommt am 15. Februar um 16 Uhr in der Phönix Theaterwelt als unterhaltsames und humorvolles Familien-Musical auf die Bühne. Das für seine fantasievollen Inszenierungen bekannte Bochumer Theater „Liberi“ inszeniert das französische Volksmärchen „Die Schöne und das Biest“ zeitgemäß.

Das Musical-Ensemble lässt die Geschichte rund um das mutige Mädchen Belle mit romantischen Balladen und poppigen Hits, gepaart mit temporeichen Choreografien, in neuem Licht glänzen. Eine Geschichte mit bleibendem Wert in einer Zeit, in der äußere Schönheit oftmals über den Wert eines Menschen bestimmt, kommt dieses bildstarke Märchen gegen Oberflächlichkeiten genau richtig. 

Belle, ein offenes und fröhliches Wesen, stellt sich dem Biest unerschrocken und erkennt, dass sich hinter der monströsen Fassade mehr verbirgt. Sie folgt ihrem Herzen und kann durch die Kraft der Liebe den bösen Zauber bannen.




Video

Oberbürgermeister Zugehör

mehr Videos

Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: