10.01.2019

Montags im Treff

Wittenberg (WiSo). Im Nachbarschaftstreff Wittenberg West treffen sich am Montag, dem 14. Januar, um 18 Uhr die Fachgruppen Bonsai und Geologie. Bei den Geologen zeigt Dr. Peter Demin zum Thema „Der Bellerberg- Mineralienfundstätte von Weltruhm“ eine Bildpräsentation. 

Der Bellerberg ist ein ehemaliger Vulkan in der Eifel. Als vor etwa 200.000 Jahren der Bellerberg-Vulkan Feuer spie, traten an seinen Flanken gewaltige Ströme von glutheißem Magma aus und wälzten sich zu Tal. Beim Erkalten des Magmas bildete sich Basaltgestein, das seit mehr als 2.000 Jahren von Menschen geschätzt und abgebaut wird. Die besonderen Eigenschaften des Steins nutzten sie bereits in der Antike zur Gewinnung von Mühlsteinen, später zum Hausbau, zur Herstellung von Wegekreuzen und Grenzsteinen und bis heute als solides Untergrundmaterial für den Straßen- und Gleisbau.





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


Wittenberger Sonntag Verlags GmbH, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: