08.12.2018

Handel im Wandel: Coswig hat neuen Edeka-Markt

Coswig (wg). Großer Andrang herrschte am Nikolaustag bei der Eröffnung des neuen Edeka-Marktes Fiegert im Schwarzen Weg in Coswig. Bereits am Vorabend trafen sich geladene Gäste – Vertreter aus Politik und Wirtschaft, der baubeteiligten Firmen, der Edeka-Zentrale Minden-Hannover sowie die 47 Mitarbeiter, um gemeinsam mit Inhaberin Monika Fiegert und Tochter Katja Schildhauer dieses besondere Ereignis zu feiern. 

Nach einer Bauzeit von nur sechs Monaten konnte der neue Markt mit einer Verkaufsfläche von 1.500 Quadratmetern eröffnet werden, genau gegenüber dem alten Geschäft, das – in die Jahre gekommen – nicht mehr nach modernen Standards hätte renoviert werden können. 

„Beim Bau wurde großen Wert auf Effizienz und Nachhaltigkeit gelegt, vor allem, um den Energieverbrauch sparsam zu gestalten“, erklärte Peter Farbacher, Einzelhandelsberater der Edeka Minden-Hannover. So wird die Abwärme der Kälteanlagen für die Fußbodenheizung genutzt, „Betonkern-Aktivierung“, beschrieb Bauleiter Peter Müller das hocheffiziente Verfahren im Gespräch mit dem Wittenberger Sonntag. 

Gebaut wurde nach strengen EEG-Normen, für Energie-Effizienz sorgen auch die Wärmepumpe und der Einsatz von LED-Lampen, die den gesamten Markt perfekt ausleuchten. Bei der Planung des Marktes wurde auf die erprobten Konzepte von Edeka zurückgegriffen, aber es gab auch freie Entscheidungen bei der Gestaltung, für die sich Farbacher bei Monika Fiegert und Katja Schildhauer bedankte: Entstanden sei ein Markt „aus einem Guss, mit harmonischen Formen und Farben, mit fein abgestimmten Holztönen und liebevoll ausgesuchten Sprüchen zu den Sortimenten.“ 

Im neuen Markt bietet Familie Fiegert circa 20.000 Artikel, angefangen beim Lebensmittel-Vollsortiment mit mehr als 18.000 Produkten bis hin zu einem Grundsortiment mit Schreibwaren, Haushaltswaren, Klein-Elektro, Strümpfe, Wolle und Drogerieartikeln. Großen Wert legt Familie Fiegert auf Regionalität, so gibt es zahlreiche Produkte aus Stadt und Kreis Wittenberg (Wikana, Reinsdorfer) sowie aus Sachsen-Anhalt. 

Traditionell führt der Weg die Kunden in die Obst- und Gemüseabteilung mit einem großzügigen Angebot mit Produkten aus der Region, aus Deutschland und der Welt. Für Fleisch, Wurst und Käse gibt es Bedienungstheken, für eilige Kunden auch frisch vorverpackte Waren im SB-Bereich. Abgerundet wird das Angebot mit Molkereiprodukten, Tiefkühl-Abteilung und der Marktbäckerei, ein weiteres Highlight ist die Wein-, Sekt- und Spirituosenabteilung mit einer Riesen-Auswahl.

Vor oder nach dem Einkauf können die Kunden im „Café und Backstube Fiegert“ aus einem reichhaltigen Sortiment aus frischen Brötchen, Brot, Kuchen und Torten auswählen, dazu leckere Kaffeespezialitäten genießen.

Am Standort im Schwarzen Weg 7 wird seit 1992 Einzelhandel betrieben, 1995 wurde Monika Fiegert dort Marktleiterin und seit Oktober 2001 betreibt sie den Markt als selbständige Kauffrau, seitdem ist auch ihre Tochter Katja Schildhauer mit an Bord. Von der gesamten Belegschaft gab es für die beiden Damen als Dank für die mutige Investition und den Stress während der Planungs- und Bauphase einen Glückselefanten sowie zwei Wohlfühlpakete. Als Überraschung präsentierten Kathrin und Jürgen Rodewald, national und international erfolgreiche Turniertänzer, einige sehenswerte Tanzdarbietungen. 

Hinweis

Von den aktuell 47 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stammen 27 vom alten Markt, 20 neue sind dazu gekommen, weitere werden gesucht und können ich gerne initiativ im Mark melden.




Video

Oberbürgermeister Zugehör

mehr Videos

Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: