03.12.2018

Unter Drogeneinfluss gegen einen Baum geprallt

Der 38-jährige Fahrer eines Mitsubishis befuhr am 02.12.2018 um 17.05 Uhr die B 2 aus Richtung Wittenberg kommend in Richtung Eisenhammer. Vor der Ortslage Eisenhammer überholte er ein anderes Fahrzeug. Nach dem Überholvorgang kam er in einer leichten Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab, wo er mit der Beifahrerseite gegen einen Baum prallte. Dabei wurde er leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. 

Bei der Unfallaufnahme ergab sich der Verdacht, dass der Fahrer unter Drogeneinfluss stehen könnte. Ein Drogenvortest reagierte positiv. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.




Video

Oberbürgermeister Zugehör

mehr Videos

Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


Wittenberger Sonntag Verlags GmbH, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: