02.12.2018

Kabarett im Brett’l-Keller: „Zwischen Sex und 60“

Wittenberg (WiSo). Angelika Beier gastiert mit ihrem Programm „Zwischen Sex und 60“ am 8. Dezember um 20 Uhr im Brett’l-Keller im Alaris Schmetterlingspark. Das satirische Münchner Urgestein spielt Fanny, eine Frau in den sogenannten „besten“ Jahren, weil sie die „guten“ hinter sich hat. Auf liebenswerte Weise nimmt sie das Lebensgefühl der Best Ager aufs Korn. 

Was waren die Höhepunkte ihres Lebens und das ihrer Freundinnen? Das Tantra-Seminar mit schmerzendem Hintern und Lichtsex? Gisas Fesselspiele mit ihrem Willi, inklusive Feuerwehr? Tante Elses Leidenschaft für Callboys? Mizzis Trip nach Afrika, wo die Jungs besonders knackig und schwarz sind? Oder Jessi, die ein Geheimnis mit George Cloony teilt? Das Publikum erfährt alles über die geheimen Leidenschaften, die alle Männer miteinander verbindet.

Angelika Beier spielt Fanny und ihre Freundinnen als multiple Persönlichkeit oder humorvolle Vagabundin auf den Spuren von etlichen Ausbrüchen – gelungenen und missglückten, spannenden und absurden, und das alles gewürzt mit schaurig-schönen Songs. Weil das Leben zu schön ist, um es zu Hause auf der Couch zu vertrödeln, sollte auch das Publikum ausreißen und sich eine Auszeit mit Fanny nehmen. Denn Beier erzählt das Beste und Lustigste der vergangenen zehn Jahre, seit sie solo durch die Lande tourt.




Video

Oberbürgermeister Zugehör

mehr Videos

Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


Wittenberger Sonntag Verlags GmbH, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: