Der „Circus Afrika“ bietet in seinem neuen Programm auch sehenswerte Dressuren mit arabischen Pferden. Foto: Veranstalter

Der „Circus Afrika“ bietet in seinem neuen Programm auch sehenswerte Dressuren mit arabischen Pferden. Foto: Veranstalter

28.10.2018

Zirkusshow mit Tieren, Clowns und Akrobaten

„Circus Afrika“ gastiert im Volkspark Piesteritz

Wittenberg (WiSo). Elefanten, edle Pferde, verspielte Ponys, eine große Kamelkarawane sowie Weltklasse-Artisten im großen beheizten Zirkuszelt sind zu erleben, wenn der „Circus Afrika“ vom 31. Oktober bis zum 11. November im Volkspark Piesteritz gastiert. 

Die Besitzerfamilie Weisheit verspricht eine sensationelle Show mit kreativem Lichtdesign, märchenhaften Kostümen und mitreißender Musik, ein einmaliges Erlebnis für alle Altersgruppen. 

Die berühmte gemischte indische und afrikanische Elefantenherde sind die Wappentiere des Hauses: Die Dickhäuter brillieren nicht nur mit Marsch- und Sambaschritten, sondern einer erzeugt mit einer „Rüssel-Harmonika“ sogar Wohlklingendes. Gezeigt werden die gigantischen Tiere von Dresseur Hardy Weisheit in einer einfühlsamen und zeitgemäßen Dressurdarbietung. 

Freuen kann sich das Publikum auf ein Märchen aus 1001 Nacht mit prunkvollen Kulissen, hochwertigen Requisiten und biegsamen Bauchtänzerinnen, die mit Feuerspielen orientalisches Flair zaubern. Die junge Seiltänzerin Ashley Weisheit, ein Spross der berühmten Artisten-Dynastie, begeistert mit ihrem Können. 

Der edle Friesenhengst Aragon zeigt die Hohe Schule der Pferdekunst in einer traumhaften Inszenierung. Mit viel Schalk hinter der Pfote beweisen Jeffrey`s Bellkünstler im „Circus Afrika“, dass sie mehr drauf haben als das übliche „Männchen machen“ und „Stöckchen hohlen“.

In einem Dressur-Potpourri der Extraklasse mit temperamentvollen Araberhengsten entstehen Bilder von erlesener Schönheit und Poesie.

Mascha und der Bär, lustige Clowns, atemberaubende Artistik und fantasievolle Dressuren werden Groß und Klein begeistern.

Hinweis

Vorstellungen sind mittwochs, donnerstags und freitags um 16 Uhr, samstags 15 und 18 Uhr sowie sonntags um 11 Uhr. 

Bei den Vorstellungen am Mittwoch und Donnerstag zahlen Erwachsene Kinderpreise und am 31. Oktober bekommt das gruseligste Halloween-Kostüm einen Preis. Bei den Freitagsvorstellungen kosten alle Rang 2-Plätze acht Euro. 

Tickets sind unter der Hotline 0175/333 30 20 und im Internet unter www.circusafrika.de erhältlich.





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


Wittenberger Sonntag Verlags GmbH, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: