16.08.2018

Wittenberger Sonntag liest die Neue Westfälische

Kinderfeindliches Deutschland

Bielefeld (ots) - Ein Restaurant auf Rügen hat beschlossen, dass Kinder zur Abendessenszeit nicht mehr rein dürfen. Das darf es so entscheiden. Und ganz klar: Kinder können nerven. Mit einem Durchhaltevermögen, dass es einem die Schuhe auszieht. Und trotzdem entlarvt die Entscheidung des Restaurants, wie merkwürdig wir in Deutschland mit Kindern umgehen. 

Für einen beträchtlichen Teil von uns scheinen Kinder nicht dazuzugehören. Wir nehmen fremde Kinder nicht auf den Schoß, wenn sie im Restaurant unsere Aufmerksamkeit suchen. Wir schämen uns an ihnen vorbei, wenn sie in der Fußgängerzone hinfallen. Dafür herrschen wir aber ihre Eltern in der Bibliothek an, wenn sie lauter sprechen.

Natürlich müssen Kinder Regeln lernen, aber soll das funktionieren, indem wir sie ausschließen? 

Eine Autorin, die mit ihrer Tochter in Deutschland und Israel lebt, hat das Phänomen beschrieben: "Sobald der Flieger in der Luft ist, muss ich mich um Etta nicht kümmern. Sie wird beschäftigt. Keiner ruft mir zu: ,Kümmern Sie sich mal um ihr Kind, das läuft den Gang hoch und runter und belästigt die anderen Passagiere!'" Und in Deutschland? "In den Tagen nach Tel Aviv verfällt Etta immer in eine Minidepression und ich mit ihr, weil alle wie Roboter an ihr und uns vorbeilaufen. Sie lächelt und winkt am Anfang immer noch um die Wette, aber weil niemand auf sie reagiert, gibt sie nach ein paar Tagen auf." 

Es wäre zu wünschen, dass sich diese Gesellschaft ändert. Dass wir uns ändern. Sonst sperren die Kinder vielleicht irgendwann uns aus, verwehren uns den Zugang. Zu ihrem Leben.




Video

Neue Liedertour mit Karl Neukauf

mehr Videos

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Auch der Wittenberger Bundestagsabgeordnete Sepp Müller (CDU) hat Angela Merkel gewählt
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2
Koalitionsvertrag und Personaldebatten

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten

Videos aus Kreistag und Stadtrat

Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark


Wittenberger Sonntag Verlags GmbH, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: