13.08.2018

Melanchthon als Universalgelehrter

Wittenberg (WiSo). „VielSeitig. Philipp Melanchthon als Universalgelehrter“ ist der Titel einer Kabinettausstellung, die am Samstag, dem 18. August, um 16.30 Uhr in der Reformationsgeschichtlichen Forschungsbibliothek im Schloss eröffnet wird. Anhand von Originaldrucken zeigt sie das breite Themenspektrum, dem sich Melanchthon im Laufe seines Lebens widmete und damit den 1518 in seiner Wittenberger Antrittsrede formulierten Bildungsanspruch einzulösen versuchte. 

Der Eintritt ist frei.




Video

Oberbürgermeister Zugehör

mehr Videos

Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


Wittenberger Sonntag Verlags GmbH, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: