24.04.2018

Kinder gegen Oma

Vorfall am Schwanenteich dank Zeugenhinweise aufgeklärt

Wittenberg (WiSo) Nach dem Vorfall am Schwanenteich am 23.04.2018, wobei eine 83jährige Frau von einem Kind einige Stufen einer Treppe hinuntergestoßen wurde, gingen bei der Polizei in Wittenberg mehrere Zeugenhinweise ein. Dank dieser konnten die Kinder namentlich bekannt gemacht werden. 

Demnach handelt es sich um zwei Achtjährige, einen Neun- und einen Elfjährigen aus Wittenberg. Der Elfjährige ist derjenige, welcher von der Geschädigten einen Euro forderte und sie dann die letzten drei Treppenstufen heruntergestoßen hatte. Er räumte die Tat ein und gab an, dies aus Frust getan zu haben, weil er das Geld nicht bekam.

Die Polizei bedankt sich  bei den aufmerksamen Zeugen.

Die ursprüngliche Polizeimeldung:

Vorgestern wurde der Polizei angezeigt, dass sich am 23.04.2018 um 14.35 Uhr eine versuchte Raubstraftat zum Nachteil einer 83jährigen Frau aus Wittenberg ereignet hat. 

Die Geschädigte befand sich in Höhe des Parks „Am Schwanenteich", als sie auf eine Gruppe von vier Kindern aufmerksam wurde. Drei der Jungen sollen circa 6-7 Jahre und einer circa 10-12 Jahre alt gewesen sein. Einer der jüngeren Kinder soll mit einem Stock gegen die Pflanzen geschlagen haben. Als die Geschädigte das Kind aufgefordert habe, dies zu unterlassen, soll der ältere Junge einen Euro gefordert haben.

Die Geschädigte entfernte sich und erhielt plötzlich einen Stoß von hinten sei daraufhin gestürzt. Der Junge hätte darauf erneut einen Euro gefordert. Erst als ein junger Mann entgegenkam, seien die Jungen geflüchtet. 

Die Polizei bittet den jungen Mann sowie weitere Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt, insbesondere zur Identität der Jungen, machen können, sich im Polizeirevier Wittenberg unter der Telefonnummer 03491 / 4690 zu melden.





Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


Wittenberger Sonntag Verlags GmbH, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: