29.12.2017

zu „Luft wird dünner, Last größer“ vom 23.12.2017

Kleinstädte und Gemeinden zur Blüte bringen lassen

Über Jahrzehnte erfahre und erlebe ich bereits die Wirkung von Landkreisbehörden. Aus meiner Sicht ist es höchste Zeit, die jetzige Konstellation von Europa-, Bundes-, Landesregierung, Landkreis- und Stadtverwaltung neu zu kreieren. Die jetzige Gesetzeslage und die Umsetzung haben die Tendenz, die Energien der meisten Bürger zu bremsen, zu blockieren und damit auch Ursache für Resignation, Frustration und als letzte Konsequenz, Ursache für Wut und Gewalt zu sein. 

Künstlicher Erhalt und indirekte Schaffung von Arbeitsplätzen in Ministerien, staatlichen Stiftungen und Verwaltungen auf Kosten der Steuerzahler kann keine Lösung sein. Wenn keine bewusste und friedliche Veränderung jetzt stattfindet, wird die Zeit es verändern. Jedoch wird dieser Weg ein harter werden, für die, die das Steueraufkommen und die Sozialabgaben erwirtschaften müssen. 

Soweit muss es nicht kommen. Es braucht nur eine Entscheidung. Nun sei jetzt die Frage erlaubt: „Wer wird den Loslass-Prozess einleiten?“ Parteien? Wie viele weitere Jahrzehnte müssen noch vergehen, bis wir begreifen, dass es ein Teil des Problems ist, dass es Parteien gibt. Ein verfolgenswerter Ansatz erscheint mir im Moment - eine handlungsfähige Regierung per Los statt per Wahl zu bilden. Daraus kann eine neue Eigenständigkeit der Städte und Gemeinden entstehen.

Gerne bin ich bereit, bei Roundtable-Gesprächen neue Möglichkeiten aufzuzeigen. 

Dipl.-Ing. Ch. Pietsch, Coswig/Anhalt




Video

Oberbürgermeister Zugehör

mehr Videos

Videos Stimmen aus der Region

Oberbürgermeister Zugehör
Keine Angst – uns geht es gut
Kommunaler Bildungsbericht im Kreistag vorgestellt
Kreistag beschließt mehr Geld für die Sporthalle im Volkspark

Videos Politik

Bürgerforum Coswig
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 1
Sepp Müller stellt sich! GroKo und was nun? Teil 2

Videos Kultur

Neue Liedertour mit Karl Neukauf
75 Jahre Saxophone Joe
Alaris Schmetterlingspark.m4v
Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg

Videos Auto

Volvo XC40 Winter-Testfahrten


FIW mbH & Co. KG, Wittenberger Sonntag/Freizeit Magazin, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: