07.01.2018

Zu schnell abgebogen - Drei Verletzte und Totalschaden

Annaburg (WiSo). Am vorgestern, um 22:50 Uhr befuhr ein 18-jähriger Fahrzeugführer mit einem PKW Peugeot die Torgauer Straße aus Richtung Jessen kommend. Er beabsichtigte nach links auf den Markt abzubiegen. Nach seinen Angaben betrug seine Geschwindigkeit während des Abbiegevorgangs ca. 60 km/h. Vermutlich auf Grund dieser Geschwindigkeit kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß frontal mit einem am rechten Straßenrand, in einer Parklücke geparkten Transporter zusammen. Am PKW des 19-Jährigen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Transporter wurde am Heckstark beschädigt. Durch den Aufprall wurden der Fahrer des Peugeot sowie die beiden Insassen verletzt.




Video

Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter

mehr Videos

Videos Kultur

Dicke Luft und kein Verkehr - Der Zoff geht weiter
Jukebox im Clack Theater Wittenberg
Ensemble Weltkritik im Clack Theater Wittenberg: Höhenflüge in Bodennähe
Lothar Bölck: Dummerland im Clack Theater Wittenberg
LadyLike im Clack Theater Wittenberg

Videos Politik

Sepp Müller Ergebnisse
Sepp Müller (CDU) zur beginnenden Sondierung mit der SPD
Sepp Müller nach dem Scheitern von Jamaika
Sepp Müller Jamaika und Luther
Der Wittenberger Bundestagsabgeordnete Sepp Müller (CDU), Video 3


Wittenberger Sonntag Verlags GmbH, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Coswiger Straße 30 A, E-Mail: